VERMISSTENFALL REBECCA REUSCH - Diskussion

ÖFFENTLICHE DISKUSSION
Gast9876

Re: VERMISSTENFALL REBECCA REUSCH - Diskussion

Ungelesener Beitrag von Gast9876 »

Gast hat geschrieben: Samstag, 06. Juli 2024, 14:22:34 Awww, so schlimm nervt es dich? Das tut mir aber leid.



Davinci schießt in der Hinsicht aber wirklich den Vogel ab. Er hat es quasi perfektioniert, mit minimalem Aufwand (Reactions) und fragwürdigen Methoden (Clickbait) maximal viel "Content" und Klicks zu generieren.

Die einzigen Youtubekanäle, die aus meiner Sicht tatsächlich einen gewissen Mehrwert zum Fall RR liefern, sind "Lavella" und "Die Stimme".
Lavella kenne ich bisher nicht. Da gebe ich dir absolut recht: „Die Stimme“ ist der Kanal, der regelmäßig wirklichen Content produziert. Zwar laufen da auch Ausschnitte von den Trovatos, aber Die Stimme bringt dort viele neue Gedanken mit rein. Ebenso positiv überrascht war ich von seinem neuen Video zu Frauke Liebs. Er hat das dort wirklich gut kombiniert. Höre seine Videos sehr gerne, weil sie zum Nachdenken anregen und einem die Augen für neues öffnen.
Spekulatius007

Re: VERMISSTENFALL REBECCA REUSCH - Diskussion

Ungelesener Beitrag von Spekulatius007 »

Davinci lässt frei durchblicken zwischendrin, wie wichtig ihm Markenkleidung ist... :lol: Eitelkeit gepaart mit Gier und Egoismus, frei von Gewissen. Ich glaube, er findet sich selbst wirklich cool mit der Aktion :roll: :oops: Dazu scheint er viel Zeit zu haben, rund um die Uhr, jeden Tag, den ganzen Monat und jedes Jahr.
Fellabella

Re: VERMISSTENFALL REBECCA REUSCH - Diskussion

Ungelesener Beitrag von Fellabella »

Artet das hier jetzt in ein Lästerforum gegen Davinci und Berni aus? Langsam nervt es. Wenn ihr ein Problem mit irgendwelchen Youtubern habt, dann sagt ihnen das doch auf deren Accounts /Kanälen "persönlich". Was für ein Kindergarten, ehrlich.
Antworten